Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop der Duro Sweden AB

30.06.2017

ALLGEMEINES
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für den Kauf von Produkten („Produkte“) der Duro Sweden AB, Durovägen 15, 806 28 Gävle, Schweden, Organisationsnummer: 556342-0958 („Duro” oder „wir”) über das Internet. Duro ist die verkaufende Partei und Sie (der „Kunde“) die kaufende Partei. Die AGB sind an den Verkauf an Verbraucher angepasst. Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Bitte beachten Sie, dass Duro Bestellungen von Personen unter 18 Jahren nicht bearbeiten kann.

 

1 – Bestellungen
Bei Duro bestellen Sie einfach und bequem auf www.durosweden.se. Wir bieten Ihnen sichere Bezahlmöglichkeiten und zuverlässige Lieferungen. Um unsere Produkte zu bestellen, wählen Sie diese zunächst aus unserem Sortiment aus und sammeln Sie in dem sogenannten Warenkorb.  Über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie dann ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Vor dem Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Sobald Duro Ihre Bestellung aufgenommen hat, bekommen Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung an die beim Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse.

Ein verbindlicher Kaufvertrag über unsere Produkte kommt erst mit der Auftragsbestätigung zustande. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

 

2 – Sicher einkaufen mit Recht auf Änderung der Bestellung
Sollten Sie sich einmal anders entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung nachträglich zu ändern. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail mit Ihrer Auftragsnummer an Duro unter info@durosweden.se. Bestellungsänderungen sind nur möglich, solange die Bestellung noch nicht gepackt und ausgeführt wurde.

 

3 – Preise und Gebühren
Alle Preise werden in Euro (EUR) einschließlich der für Sie geltenden Mehrwertsteuer angegeben. Die Mehrwertsteuer für mehrwertsteuerpflichtige Produkte wird gegenwärtig mit 25 % in Rechnung gestellt.

Wenn Sie als Kunde Ihre Bestellung nicht wie vereinbart annehmen, wird Ihnen Duro die dadurch entstehenden Kosten wie Versand- und Bearbeitungskosten in Rechnung stellen. Die Höhe der Kosten hängt von der Rückfracht und dem Warengewicht ab. Wegen weiterer Einzelheiten hierzu wenden Sie sich bitte an info@durosweden.se. Beachten Sie bitte, dass die Nichtannahme oder die unterbliebene Abholung einer Sendung nicht als Widerrufserklärung gilt.

Angebote und Sonderangebote auf www.durosweden.se gelten, so lange der Vorrat reicht, sofern für das betreffende Angebot in den Einzelheiten zum Angebot nichts anderes bestimmt ist.

 

4 – Produkte und Sortiment
Alle auf www.durosweden.se angebotenen Produkte sind an die Nutzung auf dem deutschen Markt angepasst. Das bedeutet unter anderem, dass die Produkte deutsche Umweltschutzanforderungen usw. erfüllen. Duro verkauft sämtliche Produkte wie Tapeten, Tapetenmuster und Malerglasvlies über den Onlineshop. Weitere Informationen über verschiedene Versandbedingungen finden Sie unter § 7 Versand.

Die auf www.durosweden.se gezeigten Bilder der Produkte sollen die Farben, Muster und sonstigen Eigenschaften der Produkte auf möglichst wirklichkeitsnahe Weise wiedergeben. Da die Farbwiedergabe in Abhängigkeit davon variiert, welche Art Bildschirm Sie als Kunde benutzen, können wir nicht garantieren, dass die Produktfarben tatsächlich so sind, wie Sie sie auf Ihrem Bildschirm wahrgenommen haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bieten wir an, Muster von allen unseren Tapeten zu schicken.

Bei Nachbestellungen von Tapeten können wir leider nicht dafür garantieren, dass die Rollen aus demselben Farbbad/vom selben Stapel kommen.

 

5 – Zahlung
Duro bietet die Zahlung über unseren Zahlungspartner Klarna an. Möglich ist eine Zahlung per Rechnung, Kreditkarte, Direktkauf durch Überweisung und Teilzahlung.

Bei der Bestellung von Tapetenmustern erhalten Sie nach Zahlung einen Rabattgutschein, den Sie im Anschluss bei der Tapetenbestellung auf www.durosweden.se einlösen können. Auf andere Weise kann der Gutschein leider nicht genutzt werden, insbesondere kann er weder im Geschäft eingelöst noch in Bargeld ausgezahlt werden. Jeder Rabattgutschein kann nur einmal eingelöst werden. Der Höchstwert eines Gutscheins beträgt 5 EUR. Es können jedoch mehrere Gutscheine miteinander kombiniert werden.

 

6 – Erfüllung
Duro beginnt mit der Vertragserfüllung, wenn Sie als Kunde per E-Mail eine Auftragsbestätigung bekommen haben. Duro hat seinen Teil des Vertrages erfüllt, wenn Sie das bestellte Produkt/die Produkte entgegengenommen haben. Sie als Kunde haben Ihren Teil des Vertrages erfüllt, wenn Sie die Zahlung vollständig geleistet und die bestellten Produkte auf die vertraglich vereinbarte Weise entgegengenommen haben.

 

7 – Versand
Der Versand der von Ihnen bestellten Produkte erfolgt mit DHL an die Lieferadresse, die Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben. Sollte Ihnen ein Paket nicht zugestellt werden können, wird DHL das Paket wenn möglich erneut versuchen zuzustellen, in den Briefkasten einwerfen oder an einem anderen, von Ihnen angegebenen Ort auf dem Grundstück ablegen. Daneben ist auch die Lieferung an einen Wunschnachbarn oder an einen Paketshop möglich. Bitte beachten Sie, dass Lieferungen an den Paketshop innerhalb von 7 Tagen abgeholt werden müssen. Das Versandrisiko trägt der Anbieter. Die Lieferung von Produkten erfolgt in der Regel innerhalb von 3-6 Werktagen ab dem Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung vorausgesetzt (außer bei Rechnungskauf).

Duro hält grundsätzlich sämtliche Waren auf Lager. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilen wir Ihnen dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht Duro von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. In diesem Fall werden wir Ihnen – unter der Voraussetzung, dass dies möglich ist – eine Alternativlösung anbieten. Wenn Sie unseren alternativen Lösungsvorschlag annehmen, kommt ein verbindlicher Vertrag mit Ihnen und Duro zustande.

Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt Duro dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. In diesem Fall kann die Lieferung länger dauern als normal. Bei Bestellung mehrerer Produkte wird die Bestellung erst dann ausgeliefert, wenn alle Produkte verfügbar sind.

Bei wesentlicher Lieferverspätung können Sie als Kunde von diesem Vertrag kostenfrei zurücktreten.

 

8 – Widerrufsrecht
Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das Duro nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert.

***************************************************************************************************

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Duro Sweden AB, Durovägen 15, 806 28 Gävle, Schweden, info@durosweden.se) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

***************************************************************************************************

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Produkten, die gemäß dem Wunsch des Kunden eigens hergestellt oder geändert oder die auf sonstige Weise besonders ausgestaltet worden sind. Zu dieser Produktkategorie zählen auf Wunsch des Kunden zurechtgeschnittene Warenproben wie Tapetenproben.

Über das Muster-Widerrufsformular informiert Duro nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

— An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden

Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
— Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

9 – Gewährleistungsrecht
Wenn Sie als Kunde ein Produkt in ihrer Eigenschaft als Verbraucher gekauft haben und das Produkt einen Sachmangel aufweist, stehen Ihnen die Rechte nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere den §§ 434 ff. BGB zu.

Duro bittet Sie, nach Erhalt der Waren zu prüfen, dass Sie die richtige Ware erhalten haben, dass alle Tapetenrollen aus demselben Stapel/Farbbad stammen und dass es keine offensichtlichen Mängel gibt. Sollte etwas nicht in Ordnung sein, möchten wir Sie bitten, sich so bald wie möglich an Duro zu wenden.

Zeigt sich ein Mangel an einem Produkt nach Ablauf von 6 Monaten seit Übergabe an Sie, obliegt es Ihnen nachzuweisen, dass der Produktmangel bereits bei der Übergabe vorgelegen hat.

Bei Reklamation eines mangelhaften Produkts können Sie als Kunde zunächst verlangen, dass dem Mangel abgeholfen wird oder Ihnen ein neues, fehlerfreies Produkt geliefert wird. In bestimmten Fällen sind Sie außerdem berechtigt, die Kaufsumme zu mindern, vom Vertrag zurückzutreten sowie Schadensatz zu verlangen. Die Kosten für die Rücksendung eines mangelhaften Produkts wird Duro Ihnen natürlich ersetzen. Beachten Sie, dass Sie verpflichtet sind, etwaige Kosten, die durch ein mangelhaftes Produkt entstehen, weitestgehend zu minimieren. Eine eventuelle Rückzahlung wird erst erfolgen, wenn die Waren von Duro entgegengenommen und gebilligt worden sind.

Im Fall einer Reklamation wenden Sie sich am besten per E-Mail (info@durosweden.se) oder Telefon (+46 (0) 26 – 65 65 65) an uns. Wir lassen Ihnen dann einen Retourenschein sowie weitere Informationen zur Rücksendung zukommen. Nachdem die Waren zu Duro geschickt worden sind, wird die Rückzahlung erst erfolgen, sobald die Waren von Duro entgegengenommen und gebilligt worden sind.

 

10 – Rücksendungen
Mangelhafte Warenproben müssen nicht zurückgeschickt werden. Duro empfiehlt, dass Sie alle anderen Produkte immer auf eine solche Weise verpacken, dass sie auf dem Transport nicht beschädigt werden können. Sollte ein Produkt aufgrund einer mangelhaften Verpackung während des Rücktransports zu Schaden kommen, tragen Sie als Kunde die Verantwortung für den Schaden.

 

11 – Vorbehalt
Duro behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Inhalte auf www.durosweden.se zu ändern, was insbesondere Angebote, Preise und Sonderangebote betrifft. Solche Änderungen haben jedoch keine Auswirkung auf bestehende Verträge zwischen Duro und Kunden.

 

12 – Haftung
Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Duro nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit Duro den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit Duro und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 

13 – Alternative Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.

Duro ist weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

14 – Sonstiges
Auf Verträge zwischen Duro und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Ein neues produkt wurde in den Einkaufswagen gelegt