090-02 Liljesal

Diese Tapete ist typisch für den Zeitraum von 1860 bis 1880, als Medaillonmuster ohne Schatten und Tiefeneffekte populär wurden. Dies war eine Gegenreaktion auf die dreidimensional gezeichneten Tapeten der vorhergehenden Jahrzehnte, die nun als übertrieben realistisch empfunden wurden. Die Tapeten der Neorenaissance wurden gerne mit Ornamenten in Form von stilisierten Pflanzenmotiven dekoriert, die oft den orientalischen Prachtstoffen des Mittelalters und der Renaissance entnommen waren.

Gammalsvenska 2011

Die Tapeten unten sind in der Abbildung dargestellt. Klicken Sie auf das Bild, um das Produkt anzusehen.

Ein neues produkt wurde in den Einkaufswagen gelegt