092-03 Axmarby

Der frühere Jugendstil zu Beginn des 20. Jahrhunderts war durch naturgetreue Blumenmuster mit weich wogendem Linienspiel geprägt. Ihre Inspiration fanden die Musterzeichner in Gärten und Blumenwiesen. Die kleine Margerite gehörte zu den beliebtesten Blumenmotiven auf den damaligen Tapeten. Hier sind die Stängel so arrangiert, dass sie auf der Wand ein zusammenhängendes Linienmuster bilden.

Gammalsvenska 2011

Die Tapeten unten sind in der Abbildung dargestellt. Klicken Sie auf das Bild, um das Produkt anzusehen.

Ein neues produkt wurde in den Einkaufswagen gelegt